Familotel

beitrag

Ostermarkt in Norddeich >
< Schöfeln auf der Nörder Eisbahn

Ostersamstag ist Piratentag in der Deichkrone!

Bereits letztes Jahr hatten wir Besuch von Bettina Göschl in der Deichkrone und freuen uns, dass sie uns auch in diesem Jahr wieder besucht, z. B. am 15. April 2017. Hier einige Eindrücke vom letzten Mal: Aufgeregt und gespannt warteten wir, dass es losging.

Endlich begann Bettina Göschl und stellte auch gleich ihre Piratengitarre Gitti vor, die als ihr ständiger Begleiter auch mal ihre Launen hat und gerne gestreichelt wird.

In die richtige musikalische Stimmung gebracht, beginnen Gitti und Bettina Göschl mit: „Piraten Ahoi hisst die Flaggen, setzt die Segel!“ und bringen damit gleich Bewegung in die Bude, schließlich sind wir mit dem Piratenschiff auf hoher See und nicht etwa im Hotel. Die Kinder – und auch die Eltern – waren schnell drin in den Bewegungen und begannen Spaß an diesem ganz besonderen Ausflug in die fantasievolle Welt von Kapitän Rotbart und seiner Tochter Jenny zu bekommen.

Neben tollen Mit-Mach-Liedern erzählte Bettina Göschl Geschichten aus dem spannenden Leben von Piratentochter Jenny. So zum Beispiel von Elterabenden, Schulausflügen auf Papas Piratenschiff oder von Schatzsuchen.

Die Kinder waren von Anfang bis Ende gespannt bei der Sache, machten bei allen Liedern die Figuren mit, verbesserten Jennys Vater, wenn dieser wieder einmal den falschen Namen benutzte und konnten am Ende alle Fragen über Jenny und ihre Familie beantworten.

Im Anschluss an das Programm, gab es dann noch die Möglichkeit entsprechende CDs und Bücher zu kaufen und sich diese signieren zu lassen. Der Ansturm auf die Autogrammkarten zeigte den Erfolg dieses Ausflugs auf das Piratenschiff.

Wer mehr über Bettina Göschl, Ihre Musik, Ihre Bücher oder Ihre Auftritte bei KIKA erfahren möchte, wird hier fündig.

Und schaut mal genau hin, mit wem zusammen sie die Geschichten der "Nordseedetektive" schreibt.


20.02.2017 11:48 Alter: 2 yrs
© 2014 Hotel Deichkrone GmbH